FAQ

Die häufig gestellten Fragen und selbstverständlich auch die entsprechenden Antworten.

Häufig gestellte Fragen

Wie teuer sind diese Dienstleistungen?

Der Verkäufer zahlt nichts. Alle Kosten deckt die Gebühr, die der Käufer bezahlt.

Muss ich mich irgendwo registrieren?

Nein, bei uns müssen Sie keinen Exklusiv-Vertrage oder ähnliche Bindungen angehen. Wir arbeiten gerne mit jedem zusammen.

Wie kann ich mir sicher sein, dass ich mein Geld sehe?

Sie bekommen ihr Geld von einer deutschen Gesellschaft gleich nach dem Verkaufsabschluss. Genau wie Sie auch wir stehen unter der Aufsicht des Finanzamtes und müssen strengste Anordnungen erfüllen.

Kann ich durch Sie auch verkaufen, wenn der ausländische Kunde mit Ihrer Gesellschaft keinen Vertrag hat?

Ja, wir können alles online lösen. Nach einem Telefongespräch mit dem Kunden, können wir die Befugnis per E-Mail direkt zu Ihnen schicken. Diese Formalitäten dauern etwa 30 Minuten. Dann verläuft alles genau wie früher beschrieben.

Wie kann ich mir sicher sein, dass der Wagen auch im Ausland angemeldet wurde?

Wir schicken Ihnen gleich nach Abschluss der administrativen Formalitäten eine Kopie des technischen Ausweises von dem Wagen. Dort werden Sie sehen, dass das Auto ordnungsgemäß angemeldet wurde.

Wer bezahlt den Wagen?

Sie müssen sich keine Sorgen machen. Der Wagen wird von der deutschen Gesellschaft ESCAR DE bezahlt. Das Geld bekommen Sie von dem Kunden, der zu unserem Beauftragten wird. Alle Dokumente – Auszug aus dem Gewerberegister ID-Nummer von dem Finanzamt usw. finden Sie hier.